Ökologische Pflastersteine

Bild zum Thema Fugen

Fugen

Eine ausreichende Fugenbreite von ca. 5 mm ist einzuhalten. Steinsysteme mit angeformten Abstandsnocken können mit geringer Fuge aneinander gelegt werden, ein Ausrichten muss möglich sein.

Mit Fortschritt der Verlegung und nach Ausrichten der Steine werden die Fugen mit Splitt eingefegt. Überschüssiges Material wird abgekehrt.

Material:

Splitte der Körnung 1/3 oder 2/5 (je nach Fugenbreite). Die Körnung 1/3 ist für herkömmliche Fugenbreiten geeignet, die Körnung 2/5 für Pflastersteine mit aufgeweiteten Fugen, wie z. B. Rasen- und Drainfugenpflaster.