Trento® Mur Aufbauhinweise

Abdeckplatten

Für den oberen Mauerabschluss stehen farblich abgestimmte Abdeckplatten zur Verfügung. Die Mauerabdeckplatte besitzt ein zweiseitiges, die Pfeilerabdeckplatte ein vierseitiges Dachgefälle.

Die Abdeckplatten werden nach Abschluss der Mauerarbeiten mit Dünnbettmörtel oder Silikon auf der Mauer verklebt. Die Verlegung soll nicht knirsch erfolgen, sondern mit einer Fugenbreite von ca. 3 mm. Die Fugen werden mit einem geeigneten, transparenten Silikon verfüllt.