Strato Mur Aufbauhinweise

Bild zum Thema Der Bau von rechtwinkligen Ecken
Eckenaufbau im Detail

Der Bau von rechtwinkligen Ecken

Ecken werden grundsätzlich von der Ecke ausgehend unter Verwendung der Platten 40/40 gesetzt. Eine exakte Ausrichtung der Mauerschenkel auf 90° ist erforderlich. Über die Mauerhöhe werden Ecken gebildet, indem lagenweise die Platten 40/40 abwechselnd mit Platten 60/40 überbunden werden.

Bei mehreren Ecken ist es empfehlenswert, die Verbandslösungen mit dem Steinbedarf vorab zeichnerisch zu ermitteln.